Person:

Geboren wurde ich am 13.02.1973. Meine gesamte Kindheit bin ich im "Meierhof" in Baden aufgewachsen. Als Jüngster von drei Kindern wurde mir früh mit auf den Weg gegeben, dass sich Kon­flikte nur dann lösen lassen, wenn man auch die Inter­essen der anderen berück­sich­tigt. Purer Ego­ismus bringt einen nicht weit, weder im Pri­vaten noch im Geschäftlichen.

Meine poli­ti­sche Aus­rich­tung war damit quasi schon vor­ge­zeichnet: frei­heits­lie­bend und welt­offen, gleich­zeitig aber mit einem Gespür für die Ver­ant­wor­tung, die eine solche Frei­heit immer mit sich bringt, für sich und andere. Kein Mensch wird allein durch eigenes Talent zu dem, was er ist.

Geburt, Erzie­hung und Gemein­wesen prägen jeden von uns. Dass wir in einem frei­heit­li­chen System leben ist unser grosses Glück. Dass nur Wenige dies wirk­lich zu schätzen wissen unser grösstes Manko.

Jeder muss sich frei ent­falten dürfen. Jeder muss die glei­chen Start­vor­aus­set­zungen haben. 

Ich hege grosse Skepsis vor zu viel Macht in den Händen Weniger, egal ob diese „Wenige“ sich nun als „Staat“ oder „Wirt­schaft“ bezeichnen lassen.

Ich bin des­wegen skep­tisch weil die Wirt­schafts– und Mensch­heits­ge­schichte zeigt, dass ein „Zu Viel“ an Macht immer und aus­schliess­lich die Men­schen kor­rum­piert. Die Kon­se­quenz ist immer ein „Weniger“ an Frei­heit für die Allermeisten.

Politischer Werdegang: 

Seit 2014 bin ich Bezirksrichter am Bezirksgericht Baden.

Früher war ich unter anderem Grossrat, geschäftsführender Friedensrichter Kreis IV und Ersatzrichter.

2017: Initiator und Gründer der Freien Wähler Aargau. Mit dem Ziel gemeinsam mit den Menschen an einer ehrlichen, verantwortungsvollen und ergebnisorientierten Politik arbeiten, die die Interessen der Bürger/innen verfolgt. 

Von 2008 bis 2012 war ich Mitglied der GLP, unter anderem als Bezirkspräsident. 2012 habe ich mich dann entschieden, aus der GLP auszutreten, da meiner Ansicht nach personelle Themen stärker gewichtet wurden als die politischen Anliegen. Ich bin nach wie vor ein politisch denkender Mensch, brauche aber nicht einer Partei anzugehören.

Familie: 

In bin nun seit mehr als 13 Jahren glücklich mit meiner Frau zusammen. Privat wurde unser Glück 2008 mit der Geburt unserer Tochter perfekt.

Beruf: 

DAS Compliance Management, CAS Compliance & Corporate Governance, Betriebsökonom.

Tätig im IT-Compliance in einem Finanzinstitut. 

Frühere Tätigkeit als Verbandssekretär beim Schweizerischen Bankpersonalverband.

Hobbys/Engagements:

Lange Jahre war ich aktiver Leichtathlet (STV Baden) und Tennisspieler (Tennisclub Baregg).

Leidenschaftlicher Hobbyoch

Begleitung und Coaching von jugendlichen Asylsuchenden zusammen mit meiner Frau. Wir bringen Ihnen die schweizerische Kultur und Gepflogenheiten bei mit dem Ziel, dass sie sich schnell bei uns integrieren und ihren Lebensunterhalt selbständig verdienen können.

 

Frühere Engagements in Vereinen:

Vorstandsmitglied Aargauischer Gewerkschaftsbund AGB Aargau

Vorstandsmitglied Pro Bahn Zürich 

Delegierter VAA Aargau